8.1 Bildende Kunst – Übersicht

AIDS und Kunst sind durch ein besonderes Band verbunden. In den USA, engagierte Kunst ist dort weit weniger suspekt als in der alten Welt, politisierte es Künstlergruppen, die einen Kampf gegen die Ignoraz der politischen Entscheidungsträger führten. Kunst wurde als Mittel zur Kommunikation und Aufklärung verwendet, Künstler entwarfen Präventionsplakate. Nicht zuletzt verlor die Kunstwelt bedeutende Künstler, Museumdirektoren, Kuratoren an die Krankheit. Und reagierte. Noch heute spielt Kunst im Benefizwesen eine wichtige Rolle. Da Kunst ein geeignetes Mittel ist, komplexe und extreme persönliche und gesellschaftliche Erfahrungen zum Ausdruck zu bringen – Werke und Biographien wurden auf eine bisher so nicht gekannte, radikale Art unterbrochen -, können uns insbesondere Arbeiten aus den achtziger und frühen neunziger Jahren eine Menge zum Thema erzählen.

Einen Einstieg können die nachfolgenden Hinweise bieten.

8.1.1 Künstler

8.1.2 Künstlergruppen

8.1.3 Kunstprojekte

8.1.4 Texte zum Thema Kunst und AIDS