7 Soziale Absicherung - Hauptübersicht

Durch die längere Lebenserwartung von Menschen mit HIV und AIDS infolge der antiretroviralen Kombinationstherapie haben sich die Problemstellungen auf sozialem und sozialrechtlichem Gebiet verändert. Themen wie Arbeit, Beschäftigung und Zukunftsplanung, aber auch die längerfristige soziale Absicherung und Versorgung sind in den Mittelpunkt gerückt. Die sozialrechtlichen Probleme, die daraus entstehen, sind dabei so unterschiedlich wie die individuellen Lebenssituationen.

Im Kapitel "Soziale Absicherung" des AIDSfinders sind häufige Fragen zu verschiedenen Themenkomplexen zusammengefasst; es ist ein Wegweiser durch die oftmals verwirrende Sozialgesetzgebung, es gibt Hilfestellungen bei der Suche nach adäquaten Informationsquellen und Ansprechpartnern. Keinesfalls ist es ein Ersatz für die individuelle Beratung durch spezifische Auskunfts- und Beratungsstellen.
Bei der Bearbeitung wurden die jüngsten Veränderungen im Sozialrecht berücksichtigt, sämtliche Daten und Fakten wurden überprüft. Dennoch kann keine Haftung für eventuelle Fehler übernommen werden.

7.1 Arbeit / Beschäftigung 7.1.1 HIV und AIDS am Arbeitsplatz
7.1.2 Arbeit, Beschäftigung und Perspektiven
7.1.3 Rehabilitation
7.2 Erwerbslosigkeit 7.2.1 Leistungen nach dem SGB III (ALG I)
7.2.2 Leistungen nach dem SGB II (ALG II)
7.2.3 Leistungen nach dem SGB XII (Sozialhilfe)
7.2.4 Leistungen nach dem SGB VI (Rente)
7.3 Medizinisch-pflegerische Versorgung 7.3.1 Krankenversicherung
7.3.2 Pflegeversicherung
7.3.3 AIDS-Spezialpflegedienste
7.3.4 Hospize
7.4 Besondere Lebenssituationen 7.4.1 Schwerbehinderung
7.4.2 Psychosoziale Betreuung
7.4.3 Betreuung Volljähriger
7.4.4 Wohnen / Wohnprojekte
7.4.5 Vorsorgende Regelungen
7.4.6 Migranten mit HIV und AIDS
7.5 Stiftungen 7.5.1 Deutschland
7.5.2 Schweiz


©1999, 2005 AIDSfinder zuletzt aktualisiert am: 26.11.2004