4 Epidemiologie - Hauptübersicht

Die Epidemiologie informiert über die Prävalenz und Inzidenz einer Erkrankung, ihre Häufigkeit und Ausbreitung. In vielen Ländern der Welt existieren spezielle Zentren, die diese Aufgabe der epidemiologischen Überwachung von HIV und AIDS wahrnehmen und die Ergebnisse – meist in Form statistischer Übersichten und Berichte – veröffentlichen. In Abschnitt 4.1 sind die wichtigsten epidemiologischen Informationszentren aufgeführt, die diese Informationen für den jeweiligen Kontinent anbieten. Nicht alle diese Zentren bieten diese Information auch online an. Über die angegebenen Internet- bzw. e-mail-Anschriften kann das jeweilige Zentrum aber mit Anfragen kontaktiert werden. Epidemiologische Informationszentren der Länder, die nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation der WHO Euro-Region angehören, sind in Abschnitt 4.1.2 aufgeführt.

Ausführliche Berichte und wissenschaftliche Analysen zur epidemiologischen Situation werden unter anderem in den in Abschnitt 4.2 aufgeführten Fachzeitschriften publiziert.

Im Abschnitt 4.3 werden Bücher vorgestellt, die als Einführung in die Epidemiologie, infektionsepidemiologische Lehrbücher oder als Hintergrundinformation oder zur Interpretation epidemiologischer Daten empfehlenswert sind.

4.1 HIV/AIDS-Statistik 4.1.1 Weltweit
4.1.2 Europa Albanien
Andorra
Armenien
Aserbaidschan
Belgien
Bosnien und Herzegovina
Bulgarien
Bundesrepublik Deutschland
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Georgien
Griechenland
Großbritannien
Irland
Island
Israel
Italien
Kasachstan
Kirgisien
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Moldavien
Monaco
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schottland
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Türkei
Turkmenistan
Ukraine
Usbekistan
Zypern
4.1.3 Nordamerika Kanada
USA
4.1.4 Südamerika
4.1.5 Afrika
4.1.6 Asien
4.1.7 Australien
4.2 Fachzeitschriften
4.3 Bücher

©1999, 2007 AIDSfinder zuletzt aktualisiert am: 30.01.2007