Wichtiger Hinweis:

Die Angaben, die mit diesem Internetangebot zur Verfügung gestellt werden, dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Soweit sie Schriftstücken, Internetangeboten oder anderen Quellen entnommen wurden oder diese wiedergeben, ersetzen sie diese nicht. Für verbindliche Angaben sollte auf die Originalquellen selbst zurückgegriffen werden. Die Herausgeber sind nicht verantwortlich für WWW-Seiten, auf die in diesem Internetangebot Bezug genommen werden.

Autoren und Herausgeber haben die Informationsquellen gewissenhaft zusammengestellt, übernehmen jedoch keinerlei Haftung für etwaige Übertragungsfehler oder anderweitig fehlerhafte Angaben. Alle Angaben entsprechen dem Wissensstand bei Redaktionsschluß September 1999.

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, daß es sich um einen freien Warennamen handelt. Ebensowenig ist zu entnehmen, ob Patente oder Gebrauchsmuster vorliegen. Weiterhin beinhaltet die Nennung von Produkten oder Verfahren keine Empfehlung oder Aussage zu deren Qualität und begründet daher keine diesbezügliche Haftung.

In die Künstlerliste des AIDSfinders werden Personen aufgenommen, die entweder einen inhaltlichen Beitrag zu HIV/AIDS geleistet haben, in wichtigen thematischen Ausstellungen vertreten waren, zu einer Künstlergruppe gehören in deren Arbeiten/Umfeld Menschen mit AIDS eine besondere Rolle spielen (z.B. die so genannte "Boston School": Nan Goldin, Mark Morrisroe, Jack Pierson, David Armstrong), mit HIV infiziert bzw. an AIDS erkrankt sind und damit öffentlich umgehen oder bereits an AIDS verstorben sind. In keinem Fall läßt sich aus einem Eintrag auf die sexuelle Orientierung des Künstlers oder eine persönliche HIV-Infektion schließen.

Mit Urteil vom 12.5.1998 - 312 O 85/98 - 'Haftung für Links' hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte einer gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Bitte beachten Sie daher:
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der auf unserem
Webserver zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.


©1999, 2003 AIDSfinder / zuletzt aktualisiert am: 18.03.2000